Auf dieser Seite finden Sie einige allgemeine Informationen und Grundsätze die bei sämtlichen, von mir angebotenen Wanderführungen gelten.

Anmeldung: Bei normalen Tageswanderungen ist eine Anmeldung bis zwei Tage vor Beginn der Wanderung notwendig, bei Mehrtageswanderungen gelten individuelle Fristen. Diese Anmeldung kann über das Kontaktformular, per E – Mail oder telefonisch erfolgen. Sie können auch kurzfristig zu den Touren kommen, allerdings gibt es dann keine Garantie, dass diese auch stattfinden. Wenn Sie mit Ihrem Hund an einer geführten Wanderung teilnehmen möchten, teilen Sie mir dies bitte bei Ihrer Anmeldung mit.

Absage: Die Wandertouren finden bei jedem Wetter statt, so lange eine sichere Durchführung möglich ist. Diese Einschätzung stützt sich unter anderem auf die amtlichen Wetterwarnungen des Deutschen Wetterdienstes. Da sich das Wetter auch unterwegs stark ändern kann, nehmen sie bitte immer Kleidung zum Wetterschutz mit. Wenn die Absage oder Anpassung einer Wanderung notwendig sein sollte werde ich dies auf der Webseite bekannt geben. Informieren Sie sich daher bitte kurz vor der Wanderführung nochmal über eventuelle Änderungen bzw. Absagen.

Eigenverantwortung: Obwohl ich als Wanderführer versuche Risiken zu minimieren, bewegen wir uns noch immer in der Natur mit ihren Unwägbarkeiten. Daher nehmen Sie auf eigene Gefahr an den Wanderungen teil und sind selbst für die passende Ausrüstung verantwortlich.

Umwelt: Bei den meisten Wandertouren sind Start- und Endpunkt mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen. Es wäre schön, wenn diese zum Wohl der Umwelt genutzt oder Fahrgemeinschaften gebildet werden. Darüber hinaus sollte sich von selbst verstehen, dass kein Müll in der Natur zurückbleibt.

Individuelle Wanderführung: Sollten Sie für sich oder eine Gruppe eine individuelle, nach Ihren Wünschen gestaltete Tour buchen wollen, zögern Sie nicht, mich zu kontaktieren. Wir arbeiten dann gemeinsam eine passende Wanderung aus.

Kosten: Bei jeder Wanderung sind in der Ausschreibung die Kosten pro Person angegeben sowie eventuell zusätzliche Beträge für Besichtigungen, Verkehrsmittel usw., so dass sie im Vorfeld einen genauen Überblick über den finanziellen Aufwand der einzelnen Wanderführung haben. Die von mir ehrenamtlich geführten Wanderungen für den SGV – Oberes Lahntal sind selbstverständlich kostenfrei.

Ausschreibungen: Die Ausschreibungen umfassen alle relevanten Informationen zur Wanderung, unter anderem die technischen und konditionellen Anforderungen, so dass Sie abschätzen können ob diese Tour für Sie passt. Darüber hinaus sind die Wanderführungen nach der Tourlänge in verschiedene Kategorien unterteilt.

Die angegebenen Tourlängen umfassen die Gehzeit, Pausen und etwas Reserve für unvorhergesehene Ereignisse, daher können die angegebenen Zeiten zuweilen lang wirken. Meist werden die Angaben aber unterschritten und dieses Vorgehen stellt sicher, dass wir die Wanderungen ohne Zeitdruck genießen können.


Das Wichtigste ist bei allen Touren, dass wir gemeinsam eine schöne Zeit in der Natur verbringen.